Luft

In Chinas Metropolen ist Smogalarm alltäglich.

Jetzt können sich die Menschen dort jederzeit online informieren. Der „Global Burden of Disease“ , eine Untersuchung die 2012 veröffentlicht wurde, stellte fest, dass 2010 in China 1,2 Millionen Menschen der Luftverschmutzung wegen vorzeitig starben. In der chinesischen Bevölkerung gibt es großen Unmut, vor allem wegen der Gefahren für Kinder. Die Führung reagierte schnell, fürchtet…

Reinigung der Atemluft

In der Luft, die wir atmen, befinden sich neben Sauerstoff auch verschiedene andere Stoffe wie z. B. Staub, Rauch, Dämpfe, Gase, Pollen, manchmal auch Bakterien und Viren. Der Organismus möchte verhindern, dass diese Schadstoffe in den Körper gelangen, und hat ein Selbstreinigungssystem entwickelt, an dem die Nase und vor allem die Bronchien maßgeblich beteiligt sind:…

Smog in China

10.01.2014 · Vor einem Jahr ächzte Peking unter dem schlimmsten Smog aller Zeiten. Jetzt ist Shanghai dran. Der Dreck tötet Millionen Menschen und vernichtet die Wirtschaftsleistung eines Landes wie Belgien. Die Abhilfe kommt wohl zu spät. Von CHRISTIAN GEINITZ, PEKING weiterlesen >>

Innenraumluft

Innenraumluft ist begrifflich gleichzusetzen mit der Raumluft, also die Luft in Räumen innerhalb eines Gebäudes (z. B. Wohnhäusern) oder öffentlichen Gebäudes (z. B. Bürogebäude, Krankenhäuser, Schulen) sowie in Kraftfahrzeugen und öffentlichen Verkehrsmitteln. Mit der Umsetzung europäischer Richtlinien bezüglich der Raumluftqualität in nationales Recht wurde vom Gesetzgeber der internationale Begriff für Raumluft: indoor air als Innenraumluft…

Der Atem der Erde

Kaum etwas auf der Erde kann ohne Sauerstoff leben. Dieses unglaublich vielseitige Element hat den Planeten, wie wir ihn kennen, erst bewohnbar gemacht. “Universum” erzählt mit “Der Atem der Erde” die Geschichte der Erde aus der Perspektive jenes Elements, das hinter (fast) allen Lebensformen steckt – seien es Rieseninsekten, Dinosaurier im Miniaturformat oder Fische, die…

Luftqualität im Klassenraum – “schlechte Luft” während des Unterrichts

„Verbrauchte Luft“ während des Unterrichts – Unzureichende Luftqualität in Klassenräumen. Es gibt viele Einflussfaktoren während einer Unterrichtsstunde, die das Lernen unserer Kinder positiv, aber auch negativ beeinflussen können. Beispielsweise wurde in den vergangenen Monaten die Beleuchtung im Klassenraum als ein möglicher Ansatzpunkt diskutiert, um optimale Rahmenbedingungen für die Schüler zu schaffen. Eine Literaturrecherche zu diesem…

Die Macht Ihrer Atmung!

Stressfaktoren aller Art verursachen Aufruhr im physischen Körper, stören dadurch den normalen Fluss der Körperelektrizität und behindern die Zirkulation der Lebensenergie. Es kommt zu ‘Blockaden’ oder zu ‘Stauungen’, die so rasch wie möglich erkannt und aufgelöst werden sollten. Bei einseitigen Arbeit- und Bedienungsvorgängen ist somit ohne richte Atmung der Weg in die Degeneration vorgezeichnet und…

Gesunde Luft: Sauerstoff ließ Säugetiere wachsen

Vor 50 Millionen Jahren nahm die Artenvielfalt unter den Säugetieren sprunghaft zu, ebenso wie die individuelle Größe der Tiere. Forscher glauben jetzt, die Ursache entdeckt zu haben: Der Sauerstoffgehalt der Atmosphäre verdoppelte sich. Anhand von Bohrproben aus dem Meeresgrund rekonstruierten die Wissenschaftler den atmosphärischen Sauerstoffgehalt der vergangenen 205 Millionen Jahre. Dabei stellten sie eine Verdoppelung…